Current track

Title

Artist


Unterstütze uns

City of Music e.V.

Wir machen nicht nur Radio, sondern wollen die Kulturszene mit vielfältigen Projekten und neuen Formaten auch darüber hinaus aktiv unterstützen. Der gemeinnützige Verein „City of Music e.V.“ fördert und organisiert Kunst- und Kulturveranstaltungen, wie z.B. Konzerte & Festivals, schafft Präsentationsmöglichkeiten für  Musiker*innen und Nachwuchskünstler*innen und initiiert die Entstehung von Netzwerken für musikkulturelle Aktivitäten.

Das „City of Music Radio“ schafft dazu eine öffentlichkeitswirksame Plattform für die vielfältige Musikszene der Musikstadt Hannover und ihrer Partner*innen im weltweiten Netzwerk der UNESCO Cities of Music. Das Webradio wurde in einem Modellprojekt im Jahr 2019 von Daniel Zeinoun, unterstützt von der Koordinationsstelle UNESCO City of Music im Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, konzipiert und erprobt. 

 

Spenden

Unterstütze den City of Music e.V. mit deiner Spende. Wir sind für jeden Betrag dankbar, egal wie groß oder klein! Wir stellen dir dafür gerne auch eine Spendenbescheinigung aus.
Spenden kannst du einfach per Überweisung an das unten stehende Konto:

City of Music e.V.
IBAN: DE58 2519 0001 0931 1840 00
Volksbank Hannover
Betreff: Spende

Fördermitgliedschaft:

Außerdem kannst du förderndes Mitglied vom City of Music e.V. werden. Das heißt du unterstützt uns mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag deiner Wahl. Für uns ist eine Fördermitgliedschaft besonders wichtig, da es eine verlässliche Unterstützung für uns ist! Hier kannst du direkt deine Mitgliedschaft als förderndes Mitglied beantragen. Für deine Fördermitgliedschaft können wir dir auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. Schreibe uns einfach eine Mail kontakt@cityofmusicradio.de

Mitarbeit:

Wer sich für Radio begeistern kann und sich als Moderator*in versuchen will, ist immer gern gesehen. Eine Mitarbeit beim „City of Music Radio“ ist grundsätzlich ehrenamtlich.
Eigene Ideen, Anregungen und Vorschläge potentiell interessierter Menschen sind natürlich jederzeit willkommen.